Allein in der Wildnis

Brian ist 12 Jahre alt. Er fliegt zu seinem Vater in die kanadischen Ölfelder. Seine Eltern sind getrennt. Brian ist traurig und guckt in die Landschaft. Wald und Seen. Wald und Seen überall. Plötzlich breitet sich ein schrecklicher Gestank in der kleinen Cessna aus. Der Pilot zuckt eine Weile verkrampft. Brian weiß nicht was er machen soll. Als er begreift was gerade geschieht war aber schon alles zu spät und der Pilot lag still neben ihm. Tot. Brian versucht über Funk Kontakt aufzunehmen, aber selbst das funktioniert nicht. Er sieht keine andere Möglichkeit, als zuwarten, bis der Sprit des Flugzeuges alle ist, um dann eine Notlandung auf einem der vielen Seen zu wagen. Brian übersteht glücklich den Absturz des Flugzeuges. Er findet sich mitten im Nirgendwo wieder. Das einzige was er hat: das Beil was ihm seine Mutter geschenkt hat. Brian muss versuchen in der Wildnis klar zukommen, ganz alleine …


Weitere Produkte aus dem Onlineshop:

Kleines katholisches GlaubensbuchKleines katholisches GlaubensbuchTaschenbuch 134 S. ordentliches Exemplar, Gebrauchsspuren vor allem am Einband, berieben
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuerbücher, Bücher abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Weitere interessante Fachartikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...