Die Schatzjäger – Die Maske der Maja

Autor: Fabian Lenk

Die drei Freunde Luca, Nick und Fenja lösen auf der ganzen Welt spannende Kriminalfälle. Die Drei legen den gefährlichsten Schurken und den gemeinsten Verbrecher das Handwerk. Dieses Mal sind sie auf der Halbinsel Yukatan, die in Mexiko liegt. Ein Fremdenführer wird in einer Tropfsteinhöhle von einem Pfeil getroffen. Den abenteuerlichen Fall wollen sie sofort lösen, aber beim Ermitteln geraten sie selber ins Visier des Verbrechers. Er hat vor, die wertvollen Grabbeigaben der Maya zu rauben.

Hauptpersonen:

Nick: Liebt brenzlige Situationen und ist viel zu ordentlich (behauptet seine Zwillingsschwester Fenja). Sein Motto ist: „No risk, no fun!“

Fenja: Ist wild, spontan, mutig und chaotisch (sagt Nick). Ihr Motto ist: „Aufräumen kann jeder, ein Genie überblickt das Chaos!“

Luca: Er ist clever, schlagfertig und etwas eitel (sagen Fenja und Nick). Sein Motto ist: „Was man nicht im Kopf hat, muss man im Computer haben!“

Eine Leseprobe:

»Ein Plopp ertönte, dann ein Zischen. Schon prallte ein kleiner Pfeil direkt unterhalb von Forsell gegen die Wand.

„Was war das?“, fragte der Mann verdattert.

„Ein Schütze … d-d-dort unter … im Farn!“, stammelte Nick. Er starrte auf das verfluchte Rohr und musste erkennen, dass es jetzt nicht mehr auf Forsell, sondern auf ihn gerichtet war! Was wurde hier gespielt? Wer war der Wahnsinnige?

Nick schloss die Augen. Er befand sich hier wirklich auf dem Präsentierteller. …

Plopp! Das nächste Geschoss zischte gegen einen Griff und flog zur Seite.

Sekunde später zischte der dritte Pfeil heran, diesmal gefolgt von einem furchtbaren Schrei. Er war von rechts gekommen, von Forsell. Nick schaute mit jagendem Atem zu ihm hinüber. Der Mann krümmte sich vor Schmerzen. In seinem linken Oberschenkel steckte eines der kurzen Geschosse! Forsell kippte nach hinten und fiel – …«


Weitere Produkte aus dem Onlineshop:

Theorien der Medien: Von der Kulturkritik bis zum KonstruktivismusTheorien der Medien: Von der Kulturkritik bis zum KonstruktivismusDieses Lehrbuch führt vergleichend in das breite Feld medienwissenschaftlicher Theorien ein. Die Theorie-Importe in das Fach reichen mittlerweile von ... mehr lesen >
Dieser Beitrag wurde unter Jugendbücher abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Weitere interessante Fachartikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...