Drei Legionen für Rom

Ein Abenteuer um die Varusschlacht

Autor: Matthias Raidt

Autor: Christoph Haußner

Übersetzer: . / .

Klappentext:

Ein junger Römer in Germanien.

Der Jugendroman zur Varusschlacht.

„Den 17-jährigen Felix hat es schwer getroffen: Seine Mutter ist gestorben, und sein Vater ist aus dem Feldzug gegen die Germanen nicht zurückgekehrt. Er zieht zur Familie seines reichen Onkels in der Hafenstadt Ostia, und stößt dort auf einen Hinweis, dass sein Vater noch am Leben ist. Felix beschließt ihn zu suchen und macht sich auf eine abenteuerliche Reise ins ferne und fremde Germanien. Die Erzählung spielt vor dem historischen Hintergrund der »Varusschlacht«1), die sich 2009 zum zweitausendsten Male jährt. Fabelhafte Illustrationen machen eines der wichtigsten Ereignisse in der römischen Geschichte zusätzlich lebendig. Ein großer Infoteil bietet Hintergründe zur römischen und germanischen Kultur.“

____

1) Varusschlacht „In der Varusschlacht (auch: Schlacht im Teutoburger Wald oder Hermannsschlacht, von römischen Schriftstellern als clades Variana, als „Varusniederlage“ bezeichnet) in der zweiten Hälfte des Jahres 9 n. Chr. erlitten drei römische Legionen samt Hilfstruppen und Tross unter Publius Quinctilius Varus in Germanien eine vernichtende Niederlage gegen ein germanisches Heer unter Führung des Arminius („Hermann“), eines Fürsten der Cherusker.“

Quelle: wikipedia.org – Varusschlacht

Eine Leseprobe:

„…“

Fazit:

Beurteilung des Buches:

Pressestimmen

  • lernklick.de: »Gepackt von der spannenden Geschichte, die bilderreich von den Geschehnissen um die Varusschlacht aus der Sicht eines Jugendlichen erzählt, erschließt sich der Infoteil im hinteren Buchteil fast wie von selbst. Die so entstandene Kombination aus faktenorientierter Fiktion in der Geschichte um Felix und verständlich aufbereitetem Fachwissen zur Varusschlacht, zusammengehalten von einer außergewöhnlichen sowie lesefreundlichen Buchbindung, ergibt ein kompaktes Geschichtserlebnis für Jugendliche.«
  • Literatur-Report: »Eine spannende, eindrucksvoll realistische Erzählung vor dem historischen Hintergrund der „Varusschlacht“ … Ein großer Sachteil bietet zusätzliches Hintergrundwissen …«
  • Buchhändler Heute: »… eine gelungene Mischung aus erzählendem Teil um einen jungen Römer in Germanien und fundierten, gut verständlichen Sachinformationen, besonders gelungen auch dank der lebendigen Illustrationen …«

Verlag: Verlag Philipp von Zabern GmbH; Auflage: 1 (1. September 2008).
Seitenanzahl: 147 Seiten.
Bindung: Gebundene Ausgabe.
ISBN-10: 3-805-33892-9.
ISBN-13: 9-783805-33892-9.
Preis: EUR 9,90.


Weitere Produkte aus dem Onlineshop:

Emmi spielt Puppenfriseur - Emmi (2)Emmi spielt Puppenfriseur - Emmi (2)Emmi Spielt Puppenfriseur
Audio CD
Auf "Emmi - Emmi spiel Puppenfrisör" werden drei kleine Geschichten aus dem ersten Buch "Aufregung im Ki ... mehr lesen >
Dieser Beitrag wurde unter Jugendbücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Weitere interessante Fachartikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...