Mika und Co. – Keine Langeweile mit Mika

Band 2: Mika und Co. –
Keine Langeweile mit Mika.

Autor: Jürgen Stahlbock

Klappentext:

„Mika geht nun schon in die Schule. Seinen Lehrer Weiß findet er richtig prima. Nach der Schule und in den Ferien aber gilt: kein Abenteuer ohne Mika! Ob Schlittenrasereien oder Bollerwagenabfahrt – Mika kann es gar nicht schnell genug gehen. Aber auch die Suche nach dem Weihnachtsmann und die Entdeckungstour zu den geheimnisvollen Trollen halten Mika und seine Freunde in Atem. Bei einer nächtlichen Deichwacht am Elbufer wird es ihm schließlich noch einmal richtig angst und bange.“

Presseinformation des Verlags:

„…“

Eine Leseprobe:

„Mika und die unheimliche Begegnung“.

„… plötzlich gibt es von der Elbseite laute Plätschergeräusche. Beide Jungs kommen aufgeregt auf die Deichseite zu ihren Vätern. Gespannt bleiben die vier stehen und lauschen angestrengt in die Dunkelheit. Allen vieren wird doch etwas unheimlich zumute. Was mögen das für Geräusche sein? Wer verursacht sie? Die Deichwächter stehen ganz eng beieinander, ihre Lampen leuchten in Richtung der Geräusche auf der anderen Deichseite. Da! Mit lautem Gequieke und Gegrunze tauchen keine zwanzig Meter vor ihnen mehrere völlig durchnässte Wildschweine auf. Eine ganze Rotte ist das! Bestimmt sieben, acht Stück! Schnell die Lampen aus. Die Anspannung bei Frank, Michael, Marco und Mika steigt enorm. Die Jungs klammern sich an ihre Väter. Angst breitet sich aus …“

Beurteilung des Buches / eigene Meinung:

Fazit:

Pressestimmen:

  • …: „…“

Verlag: Projekte-Verlag Cornelius GmbH, 1. Auflage (5. September 2012).
Seitenanzahl: 97 Seiten.
Bindung: Hardcover, Gebundene Ausgabe.
ISBN-10: 3-954-86123-2.
ISBN-13: 9-783954-86123-1.
Preis: EUR 12,50.


Weitere Produkte aus dem Onlineshop:

Medien Und Kommunikation (Medien - Kultur - Kommunikation) (German Edition)Medien Und Kommunikation (Medien - Kultur - Kommunikation) (German Edition)Broschiertes Buch
Paddy Scannells Buch bietet eine faszinierende, erhellende und sehr gut verständliche Einführung in die Medien- und Kommunika ... mehr lesen >
Dieser Beitrag wurde unter Jugendbücher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Mika und Co. – Keine Langeweile mit Mika

  1. Pingback: Jürgen Stahlbock liest aus seinen Büchern von "Mika und Co." | Media-Spider in der Medienwelt

Weitere interessante Fachartikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...