Canon EOS 1100D – Das Handbuch zur Kamera

Technik: Ihre Kamera verstehen und beherrschen.

Perfekt fotografieren: Menschen, Natur, Architektur.

Autor: Dietmar Spehr

Klappentext:

„Legen Sie die Bedienungsanleitung für Ihre EOS 1100D beiseite, denn dieses Buch ist besser! Dietmar Spehr hat es sich zur Aufgabe gemacht, Ihnen den Einstieg in die Spiegelreflextechnik der Canon EOS 1100D so leicht wie möglich zu machen. So verstehen Sie nicht nur die Fototechnik spielend, sondern werden auch schon bald selbst tolle Fotoergebnisse erzielen. Die Extra-Tipps für Porträts, Landschafts- und Naturaufnahmen etc. helfen Ihnen dabei. Und auch wenn Sie sich für Objektive, spannendes Zubehör oder das Videofilmen interessieren, hat Dietmar Spehr nützliche Hinweise für Sie parat. So macht Fotografieren Spaß!

Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis:

  • Die EOS 1100D: Ein erster Blick.
  • Einsteigen mit den Motivprogrammen.
  • Mit den Kreativprogrammen die Kontrolle übernehmen.
  • Das A & O: Die richtige Belichtung für Ihre Bilder.
  • Schöne Farben und reines Weiß.
  • Knackig scharfe Fotos mit der EOS 1100D.
  • Besser blitzen mit der EOS 1100D.
  • Die Möglichkeiten erweitern mit passendem Zubehör.
  • Menschen fotografieren mit der EOS 1100D.
  • Naturmotive in Szene setzen.
  • Makrofotos aufnehmen mit der EOS 1100D.
  • Panoramen aufnehmen mit der EOS 1100D.
  • Architektur inszenieren mit der EOS 1100D.
  • Ihre Bilder bearbeiten und verbessern.
  • Filme drehen mit der EOS 1100D.

Eine Leseprobe:

Kapitel 2 – Einsteigen mit den Motivprogrammen.

So stellen Sie den Aufnahmemodus ein.

„An der EOS 1100D lassen sich für alle fotografischen Situationen sehr unterschiedliche Parameter manuell einstellen. Diese lernen Sie in den folgenden Kapiteln ausführlich kennen. Doch schon in den vollautomatisch arbeitenden Motivprogrammen hat die Kamera jede Menge zu bieten. Sie können getrost der Kamera die technische Optimierung des Bildes überlassen und müssen sich nicht um Dinge wie Blende, Belichtungszeit und ISO-Wert kümmern. Damit empfehlen sich die automatischen Aufnahmemodi nicht nur für Einsteiger. Auch wenn es schnell gehen muss, sind diese Programme ausgesprochen hilfreich. Ein Dreh auf das Motivprogramm Sport zum Beispiel genügt, um einen plötzlich vorbeifahrenden Radfahrer gestochen scharf abzubilden. Die Motivprogramme sind ganz auf eine unkomplizierte Bedienung ausgerichtet. Wenn Sie das Hauptwahlrad auf eines der vorgefertigten Aufnahmeprogramme drehen, sehen Sie zunächst einen Informationstext und anschließend eine sehr aufgeräumte Displayanzeige. …“

Kapitel 3 – Mit den Kreativprogrammen die Kontrolle übernehmen.

Die Halbautomatiken der EOS 1100D.

„Jetzt sind Sie gefragt! In den Kreativprogrammen bestimmt allein der Fotograf, wie die Kamera arbeitet. Erfahren Sie in diesem Kapitel, wie Sie die größere gestalterische Freiheit nutzen und das ganze Potenzial Ihrer Spiegelreflexkamera entfalten. Mit den Motivprogrammen und den Umgebungs- und Beleuchtungseinstellungen lassen sich bereits einige Effekte erzielen, die einem Foto den gewünschten Look geben. Noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten und Kontrolle über die Kamera bieten allerdings die Kreativprogramme. Sie sind auf dem Moduswahlrad mit P, Tv, Av, M und A-DEP gekennzeichnet – die sogenannten Halbautomatiken. In diesen Aufnahmemodi haben Sie erstmals selbst die drei Faktoren in der Hand, auf die es bei der Entstehung eines Fotos ankommt: die Blende, die Belichtungszeit und die Lichtempfindlichkeit des Sensors, den ISO-Wert. Während die EOS 1100D Sie mit diesen Parametern in den Motivprogrammen nicht weiter behelligt, dreht sich in den Kreativprogrammen alles um sie. Das freie Spiel mit eigenen Vorgaben für Blende, Belichtungszeit und ISO-Wert erschließt die ganze Bandbreite an kreativen Möglichkeiten einer Spiegelreflexkamera. Am Beispiel der verschiedenen Kreativprogramme werden Sie diese wichtigen Stellschrauben der Fotografie in diesem Kapitel näher kennenlernen. …“

Eigene Meinung / Beurteilung des Buches:

Fazit:

Pressestimmen:

  • Buch Magazin 2011: „Empfehlung der Redaktion!“
  • Buchmonat 2012: „So ist dieses Buch ein gut gemachtes Buch, gut gebunden, gutes Layout und gut zu lesen. Wer so etwas sucht, der hat es hier gefunden.“

Verlag: Vierfarben Verlag; 1. Auflage (28. November 2011).
Seitenanzahl: 349 Seiten.
Bindung: Gebundene Ausgabe.
ISBN-10: 3-842-10039-6.
ISBN-13: 9-783842-10039-8.
Preis: EUR 39,90.


Weitere Produkte aus dem Onlineshop:

Gott ist nicht tot - Ein Licht in der DunkelheitGott ist nicht tot - Ein Licht in der DunkelheitPastor Dave (David A. R. White) erleidet einen schweren Schicksalsschlag, als nicht nur seine Kirche ausbrennt, sondern auch sein befreundeter Pastor ... mehr lesen >
Dieser Beitrag wurde unter Sachbücher abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Weitere interessante Fachartikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...