Der 5-Uhr-Club

Gestalte deinen Morgen und
in deinem Leben wird alles möglich

Autor: Robin S. Sharma

Klappentext:

„Starten Sie friedvoll und ohne Stress in Ihren Tag – verändern Sie Ihr Leben auf wunderbare Weise mit der revolutionären Methode des Bestseller-Autors Robin Sharma.

Der 5-Uhr-Club erzählt die erstaunliche Geschichte zweier Sinnsucher, die sich nach mehr Produktivität, Wohlstand und Gelassenheit in dieser Welt der Zerstreuungen sehnen. Die beiden begegnen einem seltsamen, doch brillanten und fesselnden Redner, der sie auf eine Reise rund um die Welt mitnimmt, durch die sich ihre Produktivität auf wunderbare Weise steigert und in ihnen Gefühle von Glück und eines nie da gewesenen inneren Friedens erweckt. Umso mehr sie sich darauf einlassen, desto mehr verändert der 5-Uhr-Club ihr Leben – für immer.

Robin Sharma ist einer der bekanntesten Personal Coaches der Welt. Vor über zwanzig Jahren begann er, den 5-Uhr-Club zu entwickeln. Sie möchten frisch, voller Energie und Inspiration in jeden neuen Tag starten? Sharma zeigt Schritt für Schritt, wie wichtig es ist, sich jeden Tag bewusst Zeit für sich selbst zu nehmen. Auf der Basis neurowissenschaftlicher Studien erklärt er die Rituale, mit denen man die eigene Kreativität steigert, beste Gesundheit erreicht und die innere Gelassenheit beibehält.

Alles ist möglich mit der richtigen Morgenroutine!

Robin Sharma: »Das Leben ist zu kurz, um die eigenen Talente zu verschwenden. Jeder Mensch ist mit der Möglichkeit geboren, eine Legende zu werden. Jeder ist dazu gemacht, unglaubliche Projekte zu verwirklichen, unfassbar wichtige Ziele zu verfolgen, nach den Sternen zu greifen und eine riesengroße schöpferische Kraft zu entwickeln.« …“

Presseinformation des Verlags:

Alles ist möglich – mit einem einfachen Morgenritual:
Der neue spirituelle Roman von Bestsellerautor Robin Sharma

„Sie möchten frisch, voller Energie und Inspiration in jeden neuen Tag starten? Robin Sharma ist einer der bekanntesten Personal Coaches der Welt. Vor über zwanzig Jahren begann er, mit einer revolutionären Methode zu arbeiten, bei der man wichtige Morgenrituale etabliert; dem 5-Uhr-Club. In seinem neuen, lang ersehnten Roman beschreibt der erfolgreiche Bestsellerautor diese Morgenroutine Schritt für Schritt und zeigt, wie wichtig es ist, sich jeden Tag bewusst Zeit für sich selbst und die persönliche Weiterentwicklung zu nehmen. Er erzählt die Geschichte zweier Sinnsucher, die die berühmte Methode des 5-Uhr-Clubs und dessen unglaubliche Wirkung kennenlernen. Je mehr sie bereit sind, sich darauf einzulassen, desto mehr verändern sich auch ihre Leben tiefgreifend. Auf Basis neurowissenschaftlicher Studien erklärt Robin Sharma die Morgenrituale, mit denen man die eigene Produktivität und Kreativität steigert, beste Gesundheit erreicht und die innere Gelassenheit beibehält.

Der 5-Uhr-Club erzählt die bahnbrechende Geschichte zweier ganz gewöhnlicher Menschen, die in dieser Zeit der unzäh­ligen Ablenkungen nach mehr Produktivität, Wohlstand und innerer Ausgeglichenheit streben. Sie treffen auf einen seltsamen und doch brillanten Millionär, der die beiden auf eine wundersame Reise quer durch die ganze Welt mitnimmt, auf der sie ihre Leistungsfähigkeit auf erstaunliche Weise verbessern und ihr persönliches Glück und ihren Frieden zurückerlangen. Das Erfolgskonzept des 5-Uhr-Clubs schenkt dem Leben neuen Sinn, es wird zum täglichen Begleiter und Strategieplan für die Umsetzung aller persönlichen Ziele und Wünsche – so verändert der 5-Uhr-Club das eigene Leben für immer.

Sehen Sie den Buchtrailer zu »Der 5-Uhr-Club« von Robin Sharma hier!“

Eine Leseprobe:

Kapitel 2

Eine Alltagsphilosophie darüber,
wie man zur Legende werden kann

„Er war ein begnadeter Redner. Jemand, der es verstand, die Menschen durch die Kraft seiner Worte in seinen Bann zu ziehen, zu faszinieren und zu fesseln.

Er näherte sich dem Ende seiner fabelhaften Karriere, war über achtzig Jahre alt und wurde auf der ganzen Welt verehrt als ein Großmeister der Inspiration, als eine Legende der Menschenführung und als ein integrer Staatsmann, der gewöhnlichen Menschen half, ihre größten Begabungen zur Entfaltung zu bringen.

In einer Kultur, die von Unstetigkeit, Unsicherheit und Ungewissheit geprägt ist, zogen die Veranstaltungen dieses Redners Heerscharen von Menschen an, die nicht nur ein meister-haftes Leben führen wollten, erfüllt von schöpferischer Kraft, Produktivität und Wohlstand, sondern durch ihre Art des Lebens auch einen Beitrag zur Verbesserung und Vervollkommnung der Menschheit insgesamt leisten wollten. Sodass sie sich am Ende in der Gewissheit wiegen konnten, dass sie ein wundervolles Erbe hinterlassen hatten und auch in den nachfolgenden Generationen noch ihre Spuren sichtbar sein würden.

Das Werk dieses Mannes war einzigartig. Es umschloss Erkenntnisse, die das Kämpferische unseres Wesens mit Ideen verbanden, die den gefühlvollen Poeten in unserem Herzen zur Geltung kommen lassen. Seine Botschaft zeigte gewöhnlichen Menschen, wie sie auf den höchsten Ebenen des Wirtschaftslebens erfolgreich sein, aber auch den Zauber eines reichen und erfüllten Lebens zurückerlangen konnten. Sie zielte darauf, jenes Gefühl von Ehrfurcht wieder wachzurufen, das wir noch kannten, bevor eine harte und kalte Welt unsere natürliche Genialität in das Korsett einer Orgie von Komplexität, Oberflächlichkeit und technologischer Ablenkung zwängte.

Der fesselnde Redner war ein groß gewachsener Mann, er hatte jedoch aufgrund seines fortgeschrittenen Alters eine leicht nach vorn gebeugte Haltung. Er schritt bedächtig, aber dennoch würdevoll zum Rednerpult. Ein perfekt sitzender dunkelgrauer Anzug mit matten weißen Nadelstreifen verlieh ihm ein elegantes Aussehen. Eine blau getönte Brille sorgte für das richtige Maß an Coolness.

»Das Leben ist zu kurz, um seine Talente zu vergeuden«, hob der Redner vor den mehreren Tausend Zuhörern an. »Mit der Geburt wurde Ihnen die Chance, aber auch die Verpflichtung mitgegeben, legendär zu werden. Sie wurden dazu geschaffen, Projekte auf meisterhaftem Niveau durchzuführen. Sie wurden mit der Fähigkeit ausgestattet, außerordentlich bedeutsamen Tätigkeiten nachzugehen, und Sie wurden dazu bestimmt, auf diesem winzigen Planeten als eine Kraft des Guten zu wirken. Es liegt allein an Ihnen, die Souveränität über Ihre ursprüngliche Größe wiederzuerlangen in einer Zivilisation, die weithin unzivilisiert geworden ist. Ihre Würde wiederzugewinnen in einer globalen Gemeinschaft, in der die meisten Menschen hübsche Schuhe einkaufen und teure Dinge erwerben, aber nur selten danach streben, ein besseres Selbst zu werden. Ihre persönliche Führungsfähigkeit erfordert – nein, verlangt –, dass Sie aufhören, ein Cyber-Zombie zu sein, der unablässig von digitalen Geräten in den Bann geschlagen wird, und dass Sie Ihr Leben umstellen, um Meisterhaftigkeit zu erlangen, Rechtschaffenheit vorzuleben und jene Selbstbezogenheit zu überwinden, die guten Menschen Beschränkungen auferlegt. Alle großen und berühmten Menschen der Welt waren Gebende, nicht Nehmende. Weisen Sie den allgemeinen Irrglauben zurück, dass jener der Sieger ist, der am meisten gewinnt. Verrichten Sie stattdessen eine Arbeit, die heldenmütig ist – die Ihre Branche durch die Qualität ihrer Originalität verblüfft wie auch durch den Nutzen, den sie bietet. Dadurch, so lautet meine Botschaft, können Sie auch Ihr persönliches Leben in einer Weise gestalten, die erfüllt ist von hoher Moral, die reich ist an bezaubernder Schönheit und unerschütterlich, was die Bewahrung Ihres inneren Friedens betrifft. Auf diese Weise, meine Freunde, können Sie mit den Engeln fliegen. Und einherwandeln neben den Göttern.«

Der Redner machte eine Pause. Er atmete tief ein. Dann wurde sein Atem angestrengter, und er gab ein zischendes Geräusch von sich, wenn er die Luft einsog. Er blickte hinab auf seine modischen schwarzen Schuhe, die blitzblank poliert waren wie Soldatenstiefel.

Die Zuhörer in der ersten Reihe konnten sehen, wie eine kleine Träne über das alte, einst so gut aussehende Gesicht lief.

Sein Blick blieb weiter nach unten gerichtet. Seine Stille war betäubend. Der Redner wirkte unsicher. … „

Pressestimmen:

  • www.media-spider.com, 12/2019: „…“

Eigene Meinung / Beurteilung des Buches:

Fazit:


„Sei mutig:
Analysiere heute und gestalte das Morgen.
Am besten so, dass es dem Übermorgen dient.
Sonst wirst du schon morgen mit den Folgen dessen leben müssen,
dem du dich heute nicht zugewandt hast.
So, wie es dir heute schon ergeht.“

Bernd Liske (*1956),
Unternehmer aus Sachsen-Anhalt

Buchcover:

Der 5-Uhr-Club - Gestalte deinen Morgen und in deinem Leben wird alles möglich - von Robin S. Sharma ist erschienen bei der Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG

Der 5-Uhr-Club – Gestalte deinen Morgen und in deinem Leben wird alles möglich – von Robin S. Sharma ist erschienen bei der Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG


Verlag: O.W. Barth Verlag, 1. Auflage (30. Dezember 2019).
Seitenanzahl: 400 Seiten.
Bindung: Gebundene Ausgabe.
ISBN-10: 3-426-29300-5.
ISBN-13: 9-783-426-29300-3.
Preis: EUR 19,99.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Dieser Beitrag wurde unter Sachbücher abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Weitere interessante Fachartikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...