Der Team-Entwickler

Gemeinsam gewinnen lernen

Autor: Jens Corssen
Autor: Stefan Gröner
Autor: Stephanie Ehrenschwendner

Klappentext:

Das Geheimnis erfolgreicher Teams

„In jedem Team gibt es Leistungsträger, Mitläufer und Störer. Wer ein Team führt und vor allem in Krisen und Umbruchzeiten erfolgreich sein will, muss die Eigenheiten dieser ganz unterschiedlichen Persönlichkeiten kennen und ihre Potenziale gezielt fördern. Der Team-Entwickler weiß, wie das geht. Er hat dank des innovativen Führungskonzepts der Erfolgscoaches Jens Corssen und Stefan Gröner für jedes Mitglied seines Teams den passenden Ansatz und macht aus einer Gruppe von Individualisten ein Gewinner-Team – als Führungskraft im Beruf, als Trainer im Sport und als Teamleiter in der Freizeit.“

„Team-Building ist wichtiger denn je. Jens Corssen, Deutschlands gefragtester Coach für Persönlichkeitsentwicklung und Zielerreichung, zeigt mit seinem Coaching-Partner Stefan Gröner in ihrem aktuellen psychologischen Sachbuch, wie aus dem Selbst-Entwickler ein erfolgreicher Team-Entwickler wird – unverzichtbar für Führungskräfte, Teamleiter, Trainer.

Als Team-Entwickler unterstützt ein guter Vorgesetzter seine Mitarbeiter nicht nur fachlich, sondern er ist auch aufmerksamer Beziehungsmanager. Er vermittelt den Mitarbeitern Orientierung und Vertrauen und leitet sie an, die Herausforderungen in einer nicht mehr berechenbaren Welt entschlossen und leidenschaftlich anzunehmen.

Zusammen mit seinem Coaching-Partner Stefan Gröner hat der renommierte Business-Coach Jens Corssen auf der Grundlage der Philosophie und Praxis des Selbst-Entwicklers® spezielle Teamrollen entwickelt, die den innovativen Führungsstil des Team-Entwicklers anschaulich machen. Die beiden erfahrenen Profis vermitteln auf eine überzeugende Weise, wie Führungskräfte, Teamleiter und Trainer in einer motivierenden Haltung und mit neuartigen Führungstools aus individuellen Persönlichkeiten ein begeistertes, selbst-bewusstes und erfolgreiches Team entwickeln können.“

Klappentext / Innenseite – vorne:

„Das Führen von Mitarbeitern ist eine vielschichtige Herausforderung, die mit klassischen Konzepten nicht mehr zu bewältigen ist. Zukunftsorientierte Führungskräfte sind heutzutage Team-Entwickler: Sie unterstützen ihre Mitarbeiter nicht nur fachlich, sondern sind zugleich aufmerksame Beziehungsmanager. Sie vermitteln den Mitgliedern ihres Teams Orientierung und Vertrauen und ermutigen sie, Herausforderungen entschlossen und leidenschaftlich anzunehmen. Und sie schaffen eine Atmosphäre, in der alle Beteiligten ihr Bestes geben.

Wie dieses Ziel erreicht werden kann, zeigen die beiden Erfolgscoaches Jens Corssen und Stefan Gröner. Aus Basis der Philosophie und der Praxis des Selbst-Entwicklers® stellen sie acht Teamrollen vor, wie sie in jedem Team anzutreffen sind: von der Diva über die Graue Eminenz und den Jungstar bis zum Resignierten. Jede dieser Rollen erfordert besondere Führungsinstrumente, um ungünstige Verhaltensweisen und hinderliche Gruppendynamiken abzustellen.

Jens Corssen und Stefan Gröner machen anschaulich, wie auf diese Weise aus Einzelpersönlichkeiten ein begeistertes, selbstbewusstes und erfolgreiches Team wird – unverzichtbar für alle Führungskräfte, Teamleiter und Trainer.“

Klappentext / Innenseite – hinten:

Jens Corssen, Diplompsychologe und Verhaltenstherapeut, ist einer der profiliertesten Coaches für Persönlichkeitsentwicklung und Zielerreichung im Management. Sein Markenzeichen ist die von ihm entwickelte Philosophie und Praxis des Selbst-Entwicklers®. Er ist ein gefragter Keynote-Speaker und Autor mehrerer Besteller, darunter »Ich und die anderen« (Knaur 2014; zusammen mit Christiane Tramitz).

Stefan Gröner, ehemaliger Top-Medienmanager und Handball-Bundesliga-Profi, ist ein erfolgreicher Strategieberater, Change-Manager und Vortragsredner. Er lehrt als Professor für Unternehmenskommunikation und Management an der Hochschule Fresenius in München.

Stephanie Ehrenschwendner arbeitete viele Jahre in leitenden Positionen im Verlagswesen und ist heute als Autorin, Beraterin und Coach für Autoren und Verlage tätig.“

Presseinformation des Verlags:

»Der Team-Entwickler. Gemeinsam gewinnen lernen« –
Das neue Coaching-Buch von Jens Corssen und Stefan Gröner

Das Geheimnis erfolgreicher Teams –
erklärt von Deutschlands führendem Business-Coach

ab 2. November 2017 bei Knaur

„Team-Building ist wichtiger denn je und das Führen von Mitarbeitern ist eine vielschichtige Herausforderung, die mit klassischen Konzepten nicht mehr zu bewältigen ist. Zukunftsorientierte Führungskräfte sind heutzutage Team-Entwickler: Sie unterstützen ihre Mitarbeiter nicht nur fachlich, sondern sind zugleich aufmerksame Beziehungsmanager. Sie vermitteln den Mitgliedern ihres Teams Orientierung und Vertrauen und ermutigen sie, Herausforderungen entschlossen und leidenschaftlich anzunehmen. Und sie schaffen eine Atmosphäre, in der alle Beteiligten ihr Bestes geben. Wie dieses Ziel erreicht werden kann, zeigen die beiden Erfolgscoaches Jens Corssen und Stefan Gröner in ihrem aktuellen psychologischen Sachbuch »Der Team-Entwickler«. Im innovativen Führungskonzept von Deutschlands gefragtestem Coach für Persönlichkeitsentwicklung und Zielerreichung, Jens Corssen, und seinem Coaching-Partner Stefan Gröner, entwickeln sie für jedes Mitglied des Teams den passenden Ansatz und machen so aus einer Gruppe von Individualisten ein Gewinner-Team – unverzichtbar für alle Führungskräfte, Teamleiter und Trainer in allen gesellschaftlichen Bereichen.

In jedem Team gibt es Leistungsträger, Mitläufer und Störer. Wer ein Team führt und vor allem in Krisen und Umbruchzeiten erfolgreich sein will, muss die Eigenheiten dieser ganz unterschiedlichen Persönlichkeiten kennen und ihre Potenziale gezielt fördern. Aus der Philosophie und Praxis des Selbst-Entwicklers® stellen Corssen und Gröner acht Teamrollen vor, wie sie in jedem Team anzutreffen sind: von der Diva über die Graue Eminenz und den Jungstar bis zum Resignierten. Jede dieser Rollen erfordert besondere Führungsinstrumente, um ungünstige Verhaltensweisen und hinderliche Gruppendynamiken abzustellen. Jens Corssens Erfolgsmodell vom »Selbst-Entwickler®« wird so zum »Team-Entwickler« – weil Teamwork in der heutigen Arbeits- und Berufswelt ein wesentlicher Erfolgsfaktor ist. Die beiden erfahrenen Profis vermitteln auf überzeugende Weise und mit vielen praktischen Trainingseinheiten, Übungen und Anleitungen, wie Führungskräfte, Teamleiter und Trainer in einer motivierenden Haltung und mit neuartigen Führungstools aus individuellen Persönlichkeiten ein begeistertes, selbstbewusstes und erfolgreiches Team entwickeln können.“

Jens Corssen, Diplompsychologe und Verhaltenstherapeut, ist einer der erfolgreichsten Trainer für Persönlichkeitsentwicklung und Zielerreichung. Zu seinen Klienten zählen Vorstände deutscher DAX-Unternehmen und Spitzensportler. Jens Corssens Markenzeichen ist die von ihm entwickelte Philosophie und Praxis des Selbst-Entwicklers®, die zu einem der erfolgreichsten Coaching-Konzepte im deutschsprachigen Raum avanciert ist. 2004 ist sein Longseller »Der Selbst-Entwickler. Das Corssen Seminar« erschienen. Jens Corssen lebt und arbeitet in München.

Stefan Gröner, ehemaliger Top-Medienmanager und Handball-Bundesliga-Profi, ist einer der erfolgreichsten deutschen Change-Manager und Vortragsredner. Daneben lehrt er als Professor Unternehmensstrategie und -kommunikation.

Stephanie Ehrenschwendner arbeitete viele Jahre in leitenden Positionen im Verlagswesen und ist heute als Autorin und Beraterin für Verlage tätig.

Auszug aus dem Buch:

Verzeichnis:
Aus dem Handbuch des Team-Entwicklers

  • Das Gehirn bestimmt unser Erleben
  • Gehobene Gestimmtheit ist unverzichtbar
  • Prozessmusterwechsel fördern
  • Vom Opfer- zum Gewinnerverhalten
  • Die Rollenmatrix
  • Verhalten und Person entkoppeln
  • Das äußere und das innere Spiel
  • Aufgaben des Team-Entwicklers
  • Verhalten des Team-Entwicklers
  • Die Formel für erfolgreiche Menschenführung
  • Einstellung des Team-Entwicklers
  • Body-Check: Der Boss über die eigenen Gedanken werden
  • Wie Resignierte vom Opfer- zum Gewinnerverhalten gelangen
  • Die Samurai-Haltung
  • Die fünf Zielfragen
  • Der übende Meister
  • Schmerz, ja sofort
  • Gewinnerverhalten üben
  • Positionswechsel fördern
  • Gemeinsamkeiten betonen
  • Umsatzsteigerung erzielen
  • Eine Vision entwickeln
  • Teamkultur fördern
  • Das schwarze Schaf
  • Vorbild sein

Eine Leseprobe:

Vorwort

Die komplexe Welt von Teams

„In einer Welt, die sich zunehmend schneller dreht und komplexer gestaltet, ist Teamarbeit zu einer vielschichtigen Aufgabe geworden, die nicht mehr mit den Führungsrezepten von gestern zu bewältigen ist. Heutzutage bedeutet erfolgreiche Team-Entwicklung nicht nur, Menschen mit entsprechendem Know-how zu einer Gruppe zu formen, sondern eine inspirierende Atmosphäre zu schaffen, in der alle Beteiligten selbst in dramatischen Umbruchsituationen ihr Bestes geben und ihr Potenzial voll einbringen. Diese Erkenntnis ist nicht neu – im stress- und krisengebeutelten Arbeitsalltag jedoch oft nicht umzusetzen. Warum eigentlich nicht?

Der Grund dafür liegt in der Bedeutung der zwischenmenschlichen Beziehungen, die in den klassischen Führungsmodellen nur wenig Berücksichtigung finden. Führungskräfte fokussieren sich bei der Team-Entwicklung vorrangig auf die jeweilige Position ihrer Mitarbeiter: Welche Verantwortungen liegen in ihrem Bereich? Welche Kompetenzen und Erwartungen werden an die Mitarbeiter gestellt? Welche Voraussetzungen bringen sie mit, und woran fehlt es ihnen? Das ist aber nur ein Teil der Realität. Denn die Position eines Mitarbeiters sagt nichts darüber aus, welche Rolle er im Team spielt, welche Haltung er sich selbst, seinen Kollegen und der Firma gegenüber einnimmt. Stimmen Position – Fähigkeiten und Zuständigkeiten – und die Rolle – Einstellung und Verhalten – nicht überein, sind Reibungsverluste bei der Zusammenarbeit vorprogrammiert. In Gruppen mit ungünstigem Rollenverhalten fühlen sich die einzelnen Mitglieder schnell unter Druck gesetzt, unverstanden und strapaziert. Dieser Effekt verstärkt sich in besonderem Maße, wenn sich Teams mit Krisen konfrontiert sehen, etwa weil bestehende Systeme brüchig werden.

Es reicht also nicht mehr, wenn Führungskräfte hauptsächlich fachliche Anleiter sind. Um hinderliche Gruppendynamiken aufzudecken und ein starkes Team zu formen, sind darüber hinaus die Qualitäten eines Beziehungsmanagers erforderlich. In Zeiten des Wandels braucht es einen Team-Entwickler, der seinen Mitarbeitern auch in schwierigen Phasen Richtung, Halt und Vertrauen gibt sowie Mut und Überwindung von ihnen fordert. Der aus komplexen individuellen Persönlichkeiten ein begeistertes, selbstbewusstes und in sich stimmiges Team macht, das Hand in Hand arbeitet und – unabhängig von Größe und Konstellation – Energie und Kreativität aus der Gruppe zieht.

Mit Hilfe der in diesem Buch vorgestellten Rollenmatrix kann der Team-Entwickler erkennen, welche Gefahren (Opferverhalten) und Chancen (Gewinnerverhalten) sich aus den rollenspezifischen Verhaltensweisen der Team-Mitglieder ergeben, und daraus einen Veränderungsprozess ableiten. Die präsentierten Denkansätze und Tools helfen Führungskräften, Teamleitern oder auch Trainern dabei, im Kontext einer gemeinsamen Strategie starke, widerstandsfähige Einheiten zu formen und zu führen und gemeinsam Höchstleistungen zu erbringen.

Wie das gelingt, zeigen wir in Form einer Geschichte um das Team eines krisengeplagten Medienkonzerns. Die Medienbranche, die aufgrund der Digitalisierung mit großen Herausforderungen konfrontiert ist, dient dabei als Platzhalter für ein System, das von neuen Entwicklungen blockiert wird. Die Rollenmatrix lässt sich aber ebenso in anderen Branchen und Bereichen anwenden. Warum ein erzählter Text und kein modellhaftes Sachbuch? Weil die reine Erkenntnis die Menschen noch nicht dazu bringt, sich zu verändern. Nur das wiederholte emotionalisierte Erleben einer aus den Erkenntnissen gewonnenen Erfahrung bewirkt, dass sie als Lerneffekt im Gehirn abgespeichert wird. Mit den Schlüsselsituationen, die das Team um CEO Ralf Hübner macht, erleben Sie die gewinnbringenden Aspekte des Team-Entwicklungsprozesses gewissermaßen hautnah mit. Je mehr Spaß Sie bei der Lektüre haben und je emotionaler Sie sich mit der Geschichte und den Figuren identifizieren, desto mehr Aha-Erlebnisse und Lerneffekte können sich einstellen.

Entwicklung ist ein Naturgesetz. »Wandel« steht für »Leben«. »Und solang du das nicht hast, dieses Stirb und Werde«, schreibt schon Goethe, »bist du ein trüber Gast auf dieser Erde.« Nutzen Sie den Team-Entwickler als spielerische Anleitung, um notwendige Veränderungsprozesse im Team voranzutreiben, Gewinnerverhalten zu trainieren und gemeinsam Höchstleistungen zu erbringen. Jeder Einzelne zählt!“

Pressestimmen:

  • www.media-spider.com, 11/2017: „…“

Eigene Meinung / Beurteilung des Buches:

Fazit:


„Der Teamgeist ist heut‘ hoch gefragt,
weil man im Team sich leichter plagt;
doch die Gemeinschaft hält nicht lang‘,
wenn man nicht zieht am selben Strang.“

Oskar Stock (*1946),
deutscher Schriftsteller und Aphoristiker.

Buchcover:

Der Team-Entwickler - Gemeinsam gewinnen lernen - von Jens Corssen, Stefan Gröner und Stephanie Ehrenschwendner ist erschienen bei der Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG

Der Team-Entwickler – Gemeinsam gewinnen lernen – von Jens Corssen, Stefan Gröner und Stephanie Ehrenschwendner ist erschienen bei der Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG


Verlag: Knaur HC Verlag (2. November 2017).
Seitenanzahl: 288 Seiten.
Bindung: Gebundene Ausgabe.
ISBN-10: 3-426-21428-8.
ISBN-13: 9-783426-21428-2.
Preis: EUR 19,99.


Weitere Produkte aus dem Onlineshop:

Der Selbst-Entwickler: Das Corssen SeminarDer Selbst-Entwickler: Das Corssen SeminarDas Corssen Seminar
Gebundenes Buch
In seinem Buch präsentiert der Erfolgscoach die Erfolgsparameter des "inner coachings" - eine spannende ... mehr lesen >
Familienglück: Wie wir durch Anerkennung eine erfüllte Eltern-Kind-Beziehung erreichenFamilienglück: Wie wir durch Anerkennung eine erfüllte Eltern-Kind-Beziehung erreichenWie wir durch Anerkennung eine erfüllte Eltern-Kind-Beziehung erreichen
Gebundenes Buch
Persönlichkeits-Coach trifft Kinderpsychologen. Je ... mehr lesen >
Dieser Beitrag wurde unter Sachbücher abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Weitere interessante Fachartikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...