Keim daheim: Alles über Bakterien, Pilze und Viren

Keim daheim:
Alles über Bakterien, Pilze und Viren

Autor: Prof. Dr Dirk Bockmühl

Klappentext:

„In »Keim daheim« erzählt der Mikrobiologe Professor Dirk Bockmühl in bester Pop-Science-Manier von der Wunderwelt unserer unsichtbaren Mitbewohner. Von Bakterien, Viren und Pilzen – sie alle gehören zu den Keimen, auch bekannt als Mikroben -, die unserer Gesundheit zuträglich sind, von solchen, die uns krankmachen, und von all denen, die mit uns daheim in unseren vier Wänden wohnen.

Sie sind in uns, auf uns und um uns herum: Keime – Bakterien, Viren und Pilze. Manche sind für unser Leben unverzichtbar, andere einfach nur lästig, und es gibt auch welche, die sehr gefährlich sind. Wunderbar anschaulich führt Professor Bockmühls Hygiene-Sprechstunde mitten hinein in das faszinierende Reich unserer unsichtbaren Untermieter und erklärt alles, was man über sie wissen kann. So erfahren wir, dass der Biofilm nichts mit dem Kino zu tun hat oder was gegen Schweißgeruch hilft. Und wir begeben uns auf eine mikrobiologische Wohnungstour: Danach sehen wir unsere Toilette garantiert mit anderen Augen und wissen uns vor dem Angriff der »Killerlappen« zu schützen. Ein herrlich schlauer Lesespaß für Allergiker, Phobiker, Reinheitsfanatiker und Putzmuffel und obendrein ein Ratgeber für den richtigen Umgang mit (beinahe) jedem »Keim daheim«“.

Presseinformation des Verlags:

Keim daheim: Unsere wuselige Wohngemeinschaft

„Keime – Mikroben, Bakterien, Pilze, Viren – sind die wahren Überlebenskünstler der Evolution. Kein Ort auf Erden, an dem sie nicht anzutreffen sind, außer in hochsterilem Umfeld. Man findet sie auf und in allen Lebewesen, in Gewässern, im Eis, auf höchsten Berggipfeln und in der Erde. Aber eben auch auf uns.

Auf unserem Körper leben etwa 100 Mio. Mikroorganismen, ungefähr genau so viele wie Körperzellen. Das heißt, zur Hälfte sind wir eigentlich jemand anders!

Keime sind fabelhafte Geschöpfe und für unser Auge unsichtbar, doch manche Pilze dehnen sich über mehrere Quadratkilometer aus. Mikroben geben zwar keinen Laut von sich, können aber kommunizieren. Aktuell wird gerade daran geforscht, wie Mikroorganismen sogar unser Denken und Fühlen beeinflussen. Und während es solche gibt, die ihr Dasein am liebsten in siedend heißen Quellen fristen, können andere eingefroren werden – und leben nach dem Auftauen weiter. Neben solchen Exoten gibt es auch jede Menge Keime, die es heimeliger mögen und es sich in unseren vier Wänden bestens eingerichtet haben.

Wussten Sie, dass …

  • Vollwaschmittel am besten ist, um Bakterien abzutöten und Vorwaschgänge kontraproduktiv sind?
  • die häusliche Toilette in der Regel sauberer ist als das Spülbecken?
  • Bakterien gegen Depressionen und Panikattacken eingesetzt werden können?
  • Fußdesinfektion im Schwimmbad sinnlos ist?
  • ein Leben ohne Keime krank macht?

Höchst vergnüglich führt Dirk Bockmühl hinein in die Welt unserer unsichtbaren Untermieter und erklärt alles, was man über sie wissen kann. Wir erfah ren, was gegen Schweißgeruch hilft, betrachten den Biofilm und begeben uns auf eine mikrobiologische Hausführung. Danach sehen wir unsere Toilette garantiert mit anderen Augen und wissen uns vor dem Angriff der Killerlappen zu schützen.“

Inklusive Keim-Knigge:
Alltagstipps für ein hygienisches und gefahrloses Zusammenleben.

Eine Leseprobe:

„…“

Pressestimmen:

  • www.media-spider.com, 09/2018: „…“

Eigene Meinung / Beurteilung des Buches:

Fazit:


Ob den Verursachern des Küchenchaos bewusst ist, dass in der Küche deutlich mehr Keime und Bakterien, die Infektionen verursachen können, zu finden sind als auf öffentlichen Toiletten?

Eine grundlegende Erkenntnis des deutsch-kanadischen Aphoristikers Willy Meurer, die in fast allen Bereichen des täglichen Lebens Anwendung findet, lautet:

„Es ist verwunderlich,
was alles so liegen bleibt,
wenn man nicht daran arbeitet,
es wegzuräumen.“

Willy Meurer (*1934),
deutsch-kanadischer Aphoristiker und Publizist.

Buchcover:

Keim daheim - Alles über Bakterien, Pilze und Viren - von Prof. Dr Dirk Bockmühl ist erschienen bei der Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG

Keim daheim – Alles über Bakterien, Pilze und Viren – von Prof. Dr Dirk Bockmühl ist erschienen bei der Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG


Verlag: Droemer HC Verlag (1. August 2018).
Seitenanzahl: 288 Seiten.
Bindung: Broschierte Ausgabe.
ISBN-10: 3-426-27759-X.
ISBN-13: 9-783426-27759-1.
Preis: EUR 16,99.


Weitere Produkte aus dem Onlineshop:

Storytelling in sozialen Medien: So landen Unternehmen im Kampf um Kunden gezielte Treffer mit Facebook, Twitter, Snapchat & CoStorytelling in sozialen Medien: So landen Unternehmen im Kampf um Kunden gezielte Treffer mit Facebook, Twitter, Snapchat & CoFür Firmen zählt vor allem eines: Wie verknüpfen sie ihr Produkt oder ihre Dienstleistung bestmöglich mit den sozialen Medien und dadurch mit ihre ... mehr lesen >
Digitale Depression: Wie neue Medien unser Glücksempfinden verändernDigitale Depression: Wie neue Medien unser Glücksempfinden verändernEin wunderschöner Strand im Abendlicht, die Sonne verschwindet am Horizont. Ein ganz besonderer Moment, den man genießen sollte, im Hier und Jetzt. ... mehr lesen >
Dieser Beitrag wurde unter Sachbücher abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Weitere interessante Fachartikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...