Ich will so bleiben, wie ich war

Glücks-Push-up für die Frau ab 40

Autor: Monika Bittl

Klappentext:

„Das neue Buch von der Autorin des Bestsellers »Ich hatte mich jünger in Erinnerung«: Ein augenzwinkerndes, ironisches Buch über das Älterwerden. Schauen wir heute in den Spiegel, hatten wir uns nicht nur jünger in Erinnerung – wir wünschen uns auch oftmals die Leichtigkeit der jungen Jahre zurück. Denn seltsamerweise vermehren sich mit dem Älterwerden nicht nur die Falten, sondern auch die Schrullen und heiklen Gemütszustände. Auch in Monika Bittls Umfeld treibt das Alter seltsame Blüten. So verfestigt sich von Jahr zu Jahr die Hypochondrie [die (zwanghafte) Einbildung, krank zu sein, obwohl man in Wirklichkeit gesund ist] ihres Mannes – ein Schnupfen wird für ihn zur dramatischen Nahtoderfahrung. Und die attraktive beste Freundin ist überzeugt, das sie nie Glück hat in der Liebe – und treibt mit ihrem Pessimismus noch den hartnäckigsten Verehrer in die Flucht. In ihren herrlich unterhaltsamen Alltagsgeschichten nimmt Monika Bittl die Tücken des Lebens in der Lebensmitte auf’s Korn.“

Presseinformation des Verlags:

»Ich will so bleiben, wie ich war.«
Monika Bittl präsentiert ihr neues Buch –
das Glücks-Push-Up für die Frau ab 40

Ein augenzwinkerndes,
ironisches Buch über das Älterwerden von der Autorin des Bestsellers
»Ich hatte mich jünger in Erinnerung«

Älterwerden:
wenn Frau in den Spiegel schaut und sich jünger in Erinnerung hatte

In die Jahre kommen:
wenn Frau sich die Leichtigkeit der jungen Jahre zurück wünscht

Verwelken:
wenn sich die Falten, Schrullen und heiklen Gemütszustände von Frau vermehren

„Monika Bittl schreibt über den tückenreichen Alltag einer Frau über 40. Kaum ist es ihr gelungen, die Nebenwirkungen des Älterwerdens mit viel Humor zu nehmen, muss sie feststellen, dass das Alter auch vor ihrem Bekannten- und Freundeskreis nicht Halt macht. So verfestigt sich von Jahr zu Jahr die Hypochondrie ihres Mannes – ein Schnupfen wird für ihn zur dramatischen Nahtoderfahrung. Der Nachbar, erfolgreicher Anwalt, wiederum hat eine ausgewachsene Lebenskrise, weil er sich einst dagegen entschied, Künstler zu werden. Und auch die attraktive beste Freundin steigert sich mit zunehmendem Alter in den Wahn hinein, einfach nie Glück zu haben – und verscheucht so noch den wild entschlossensten Verehrer.

Kurzum: mit dem Alter wachsen die Krisen und wir alle werden nicht einfacher. Mit spitzer Feder und viel Humor nimmt Monika Bittl die Tücken des Lebens in der Lebensmitte auf’s Korn – und stellt schließlich fest: Ein glückliches Leben nach 40 ist möglich, es kommt ganz auf uns selber an!“

»Ein augenzwinkerndes Buch über
die neue Lebensfreude beim Älterwerden –
das perfekte Geschenk für Sie und Ihre beste Freundin.«


hochidentifikatorisch          witzig           dem echten Leben entnommen


Eine Leseprobe:

„…“

Pressestimmen:

  • www.media-spider.com, 05/2017: „…“

Eigene Meinung / Beurteilung des Buches:

Fazit:


„Älterwerden geht so schnell,
dass man es kaum glauben kann,
obgleich man es erlebt.“

Else Pannek (1932 – 2010),
deutsche Lyrikerin.

Buchcover:

Ich will so bleiben, wie ich war. Glücks-Push-up für die Frau ab 40 - von Monika Bittl ist erschienen bei der Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG

Ich will so bleiben, wie ich war. Glücks-Push-up für die Frau ab 40 – von Monika Bittl ist erschienen bei der Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG


Verlag: Knaur TB (2. Mai 2017).
Seitenanzahl: 368 Seiten.
Bindung: Broschierte Ausgabe.
ISBN-10: 3-426-78892-6.
ISBN-13: 9-783426-78892-9.
Preis: EUR 12,99.


Weitere Produkte aus dem Onlineshop:

MuttitaskingMuttitaskingBroschiertes Buch
Mütter befinden sich täglich im Sturzflug von den hohen Idealen der perfekten Familie zu den schnöden Dramen des Alltags. Si ... mehr lesen >
Alleinerziehend mit MannAlleinerziehend mit MannBroschiertes Buch
Vom ganz normalen Wahnsinn zwischen Kind, Kerl und Karriere

Bis zur Geburt des ersten Kindes leben Frauen und Männe ... mehr lesen >
Dieser Beitrag wurde unter Humor & Satire, Satire & Humor abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Weitere interessante Fachartikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...