+++NEWS+++ – Erste Infos von EA zu FIFA 13

Obwohl Silvester 2013 noch lange nicht gefeiert wurde, bzw. in naher Zukunft gefeiert wird, ist es schon merkwürdig, dass Electronic Arts1) (EA = Electronic Arts GmbH) jetzt schon mit den ersten Informationen zu FIFA13 rausrückt.

In FIFA 13 wird sich prinziepiell nicht gegenüber FIFA 12 ändern. Der Ball muss in das Tor und das eigene muss verteidigt werden. Ganz einfach. Doch was bringt das neue FIFA noch mit sich?

EA will das Spielgefühl verbessern. Pässe sollen besser angenommen werden. Und sämtliche Besserung sollen geschehen. Außerdem wird FIFA 13 viele Lizenzen innehaben. Ganze 500 Vereine wird man spielen können. Die neue Generation der Player Impact Engine und ein verfeinertes Dribblingsystem, schöpft Hoffnung auf ein weiteres Meisterwerk.

1) Electronic Arts GmbH (Electronic Arts = EA) ist ein weltweit führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Videospiele und Computerspiele.


Weitere Produkte aus dem Onlineshop:

Das groÃe Mystery Wimmelbild-Paket 5Das große Mystery Wimmelbild-Paket 5Besonderheiten: USK 12 Jahre
Dieser Beitrag wurde unter News, PC-Spiele, Produkttests, Spiele abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Weitere interessante Fachartikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...