Selenium

Web-Applikationen automatisiert testen

Autor: Michael Kain

Übersetzer: . / .

Klappentext:

Selenium1) ist eine Open-Source-Software, die das Testen von Web-Applikationen dramatisch vereinfacht. Bei komplexen Anwendungen ist es nahezu ausgeschlossen, sämtliche Aktionen eines Benutzers manuell nachzuvollziehen und miteinander zu kombinieren. Selenium automatisiert diesen Prozess, und der Einstieg ist denkbar einfach: Die Selenium IDE2) klinkt sich direkt in den Firefox-Browser ein und zeichnet alle Aktionen des Nutzers im HTML-Format auf, um sie später beliebig oft abspielen oder modifizieren zu können. Auch der Internet Explorer, Safari oder Opera spielen diese Tests ab, da der Selenium-Kern (Selenium Core) browserunabhängig ist; und selbst Tests von Macromedia-Flash-Anwendungen sind möglich.

Mit weiteren Modulen lassen sich auch komplexe Testszenarien realisieren. Dieses Buch beschreibt den praktischen Einsatz all dieser Module. So lassen sich mit Selenium Remote Control Tests ferngesteuert auf Servern ausführen. Das Selenium Grid schaltet mehrere Computer zu einem Test-Netzwerk zusammen, um die Performanz zu steigern, und erlaubt browserspezifische Tests. Doch nicht nur Tests, sondern auch die Implementierung von Testszenarien, zum Beispiel mit ANT-Tasks, kann Selenium automatisieren.

Selenium ist damit für den einzelnen Entwickler, aber auch für größere Projekt-Teams interessant, zumal die Integration in verbreitete Frameworks wie JUnit oder TestNG kein Problem darstellt.

____

1) Selenium „Selenium ist eine Testumgebung für Webanwendungen, die von einem Programmiererteam der Firma ThoughtWorks entwickelt und als freie Software unter der Apache-2.0-Lizenz veröffentlicht wurde. Mit Selenium ist es möglich, Interaktionen mit einer Webanwendung aufnehmen zu lassen und diese Tests automatisiert beliebig oft zu wiederholen. Es kann vor allem Entwicklern von Webanwendungen sehr viel Tipparbeit abnehmen – beispielsweise beim Ausfüllen von Web-Formularen – und macht das Testen dadurch schneller, flexibler und verlässlicher. Selenium basiert rein auf HTML und JavaScript. Für einen schnellen Einstieg kann direkt die Selenium-IDE als Firefox-Add-on installiert und getestet werden: der Benutzer interagiert nur mit Firefox, Selenium nimmt den Test auf und spielt ihn wieder ab.“

Quelle: wikipedia.org – Selenium – eine Testumgebung Web-Applikationen

2) IDE „Eine integrierte Entwicklungsumgebung (Abkürzung IDE, von engl. integrated development environment, auch (als Teilaspekte) integrated design environment oder integrated debugging environment) ist eine Sammlung von Anwendungsprogrammen, mit denen die Aufgaben der Softwareentwicklung (SWE) möglichst ohne Medienbrüche bearbeitet werden können.“

Quelle: wikipedia.org – IDE – eine integrierte Entwicklungsumgebung

Eine Leseprobe:

„…“

Pressestimmen:

  • Rezension im Linux-Magazin, 2009/01: „… All das beschreibt Michael Kain kurz, aber griffig. Der Zielgruppe Web-Entwickler, die bereits fortgeschrittene Kenntnisse in Javascript, HTML/XML und DOM besitzen, verschafft das schlanke Buch schnell Zugang zum Testwerkzeug Selenium. Zum Schluss gibt der Autor einen Ausblick auf Schnittstellen für Programmiersprachen wie PHP, C# und Ruby sowie auf das Testen umfangreicher Websites mit Hilfe mehrerer Rechner und der Komponente Selenium Grid“.

Fazit:

Eigene Meinung:

Beurteilung des Buches:

Dem Autor ist es in seiner Synopse gelungen, eine Gliederung und Struktur in die Vielzahl der Selenium-Kommandos durch Gruppierungen, Kategorisierungen und Tabellen zu bringen und dabei dem Leser ohne Umschweife die Vorteile durch automatisierte Tests bei der Entwicklung von Web-Applikationen zu verdeutlichen.

Verlag: Open Source Press; Auflage: 1., Aufl. (25. August 2008).
Seitenanzahl: 216 Seiten.
Bindung: broschierte Ausgabe.
ISBN-10: 3-937-51457-0.
ISBN-13: 9-783937-51457-4.
Preis: EUR 24,90.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Dieser Beitrag wurde unter Testing abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Weitere interessante Fachartikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...