+++NEWS+++ – Nintendo macht 400.000.000 € Verlust

Nintendo, der japanische Spiele- und Konsolenhersteller, hat im vergangenden Jahr 2011 einen Verlust von unglaublichen 400.000.000 € gemacht. Der „Konsolen-Flop“ 3DS schob Nintendo in die roten Zahlen hinein. Durch die Wii U wird Nintendo versuchen die Verluste wieder aufzuholen, aber es wird nicht einfach sein. Sony mit der PS4 und Microsoft mit der Xbox 720 werden der Wii U Konkurenz bieten und den Kampf gewinnen, was das frühere Beispiel von Wii, PS3 und Xbox 360 gezeigt hat.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Weitere interessante Fachartikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...