Die Wissenschaft hinter The Big Bang Theory

Komplizierte Phänomene einfach erklärt —
sodass sogar Penny sie verstehen würde

Autor: Dave Zobel

Klappentext:

Das völlig unautorisierte Buch zur Serie.

„In der beliebten TV-Serie The Big Bang Theory fachsimpeln die Hauptfiguren Sheldon, Leonard, Raj und Howard oft über wissenschaftliche Phänomene, als müsste Penny – und der Rest der Menschheit – ganz genau wissen, wovon sie da gerade sprechen. Dies ist jedoch nur selten der Fall. Um den elitären Kreis der Verständigen endlich zu erweitern, gibt »Die Wissenschaft hinter The Big Bang Theory« dem Leser einen Einblick in die oft mysteriöse Welt der Naturwissenschaft und erklärt auf leicht verständliche und humorvolle Weise eine Vielzahl komplexer Phänomene und Theorien. Ein unterhaltsames Sachbuch, das jedem Leser genug Wissen mitgibt, um ihn zu einem willkommenen Gast auf Sheldons Couch zu machen!“

Presseinformation des Verlags:

Die Wissenschaft hinter The Big Bang Theory

„Die sympathischen Nerds der amerikanischen Serie The Big Bang Theory haben auch in Deutschland absoluten Kultstatus erreicht. Die Zuschauer amüsieren sich über ihre soziale Inkompetenz und lustigen Macken. Bei ihren skurrilen wissenschaftlichen Diskussionen steigen die meisten allerdings aus und verstehen, genau wie Penny, nur noch Bahnhof.

Die wenigsten wissen, dass jede Unterhaltung der Protagonisten tatsächlich auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basiert. Dass auch Normalsterbliche, die kein besonderes Talent für Wissenschaft haben, Sheldon und Co. verstehen können, zeigt Dave Zobel. Sein Buch »Die Wissenschaft hinter The Big Bang Theory: Komplizierte Phänomene einfach erklärt – sodass sogar Penny sie verstehen würde« erscheint am 09. Mai 2016 im riva Verlag.“

Eine Leseprobe:

„…“

Pressestimmen:

  • www.media-spider.com, 06/2016: „…“

____

Eigene Meinung / Beurteilung des Buches:

Fazit:

____

„Wer heute die Existenz geistiger Wesen und die Echtheit der Phänomene,
die dies beweisen, leugnet,
ist entweder ein Feigling oder ein Unwissender.“

James Hervey Hyslop (1854 – 1920),
US-amerikanischer Physiker und Parapsychologe.

____

Buchcover:

Die Wissenschaft hinter The Big Bang Theory: Komplizierte Phänomene einfach erklärt sodass sogar Penny sie verstehen würde - von Dave Zobel ist erschienen im Riva Verlag

Die Wissenschaft hinter The Big Bang Theory: Komplizierte Phänomene einfach erklärt sodass sogar Penny sie verstehen würde – von Dave Zobel ist erschienen im Riva Verlag

____

Verlag: Riva Verlag (9. Mai 2016).
Seitenanzahl: 400 Seiten.
Bindung: Gebundene Ausgabe.
ISBN-10: 3-868-83774-4.
ISBN-13: 9-783868-83774-2.
Preis: EUR 19,99.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Dieser Beitrag wurde unter Sachbücher abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Weitere interessante Fachartikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...