Die Zerbrechlichkeit der Welt

Was uns droht. Wie wir uns schützen.

Autor: Prof. Dr. Stefan Thurner

Klappentext:

„Alles hängt mit allem zusammen. Deswegen zeigen sich am Bosporus wieder die Delfine, wenn in China ein Virus von einem Gürteltier auf einen Menschen überspringt. Der Komplexitätsforscher Prof. Dr. Stefan Thurner, Berater der österreichischen Regierung bei der Bekämpfung der Corona-Krise, zeigt anhand der Analysen von Billionen Daten, wie zerbrechlich die Welt geworden ist, und wie wir sie mit Hilfe von Big Data noch zur besten aller Zeiten machen können.“

Klappentext / Innenseite – vorne:

„…“

Klappentext / Innenseite – hinten:

„…“

Presseinformation des Verlags:

Wie Komplexitätsforschung helfen kann,
aus Daten nutzbares Wissen zu generieren

„Wir sind gut darin, so gut wie alle Informationen dieser Welt aufzuzeichnen und zu speichern. Doch meist werden diese Daten nicht am effektivsten eingesetzt. Die Wissenschaft komplexer Systeme kann helfen, aus Daten nutzbares Wissen zu generieren. Wissen, das verwendet werden kann, um die großen Probleme unserer Zeit zu meistern.

Der Komplexitätsforscher Prof. Dr. Stefan Thurner beschreibt in »Die Zerbrechlichkeit der Welt« (Erscheinungstermin 26.09.2020, edition a), wie wirtschaftliche und zivilgesellschaftliche Probleme in Zukunft gelöst werden könnten. Als Berater der österreichischen Regierung bei der Bewältigung der Corona-Krise hat er sich intensiv mit der Frage beschäftigt, wie sich eine Gesellschaft und jeder einzelne auf derartige Krisen vorbereiten können. Er zeigt anhand der Analysen von Billionen Daten, wie zerbrechlich die Welt geworden ist, und wie wir sie mit Hilfe von Big Data noch zur besten aller Zeiten machen können.“

Eine Leseprobe:

„…“

Pressestimmen:

  • www.media-spider.com, 10/2020: „…“

Eigene Meinung / Beurteilung des Buches:

Fazit:


„Selbstverständlich gibts noch andre Welten,
müssen wir darum die eigene kaputt machen?“

Dr. phil. Manfred Hinrich (1926 – 2015),
deutscher Philosoph, Philologe, Lehrer, Journalist,
Kinderliederautor, Aphoristiker und Schriftsteller

Buchcover:

Die Zerbrechlichkeit der Welt - Was uns droht. Wie wir uns schützen - von Prof. Dr. Stefan Thurner ist erschienen bei der edition a GmbH

Die Zerbrechlichkeit der Welt – Was uns droht. Wie wir uns schützen – von Prof. Dr. Stefan Thurner ist erschienen bei der edition a GmbH


Verlag: edition a GmbH, 1. Auflage (26. September 2020).
Seitenanzahl: 224 Seiten.
Bindung: Gebundene Ausgabe.
ISBN-10: 3-99001-428-5.
ISBN-13: 978-399001-428-8.
Preis: EUR 24,00.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Dieser Beitrag wurde unter Sachbücher abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Weitere interessante Fachartikel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...